4. Mannschaft mit grandiosem Rückrundenauftakt

Dieser Artikel wurde geschrieben am 27. Januar 2018 um 18:53 Uhr.
Bisher wurde er 224 mal gelesen.
Nachdem die 4. Mannschaft in der Vorrunde zuhause mit 7:9 gegen Unterlenningen verloren hatte, und als Tabellenvorletzter in die Rückrunde gleich gegen selbigen Gegner im 1. Rückrundenspiel antreten musste, hoffte man auf eine Revange. Es kam erschwerend hinzu, daß Holger Motsch wegen Krankheit noch kurzfristig ersetzt werden musste. Für ihn sprang der starke Simon Krieg aus der Jugend ein. Verstärkt wurde die Mannschaft in der Rückrunde mit Michael Anders, der von der 3. Mannschaft in die 4. Mannschaft wechselte. Wie sich dann im Spiel herausstellte, hatten wir alles richtig gemacht. Gleich zu Beginn mit den Doppeln wurden die Lenninger geschockt, als Wendlingen mit 3:0 in Führung ging. Auch danach lief es wie geschmiert, und alle Beteiligten, behielten auch in knappen Sätzen und Spielen stets die Oberhand und verabschiedeten sich gutgelaunt von unseren Gegnern mit einem glatten 9:0 Auswärtsieg, den man vorher nicht für möglich gehalten hätte. Nach dieser tollen Leistung geht die 4. Mannschaft voller Zuversicht in die nächsten Spiele
Es spielten: Michael Anders, Andreas Selch, Simon Krieg, Wolfgang Eggebrecht, Thomas Stadel u. Burkhardt Schramm.
Tags: Herren 4
2008-2010© TSV Wendlingen Abt. Tischtennis
Kontakt   Impressum
Benutzerdefinierte Suche