Gelungener Start in die neue Saison

Dieser Artikel wurde geschrieben am 18. September 2008 um 03:10 Uhr.
Bisher wurde er 2082 mal gelesen.
Die 1. Jugendmannschaft beim Fototermin
Einen guten Einstand in die neue Spielrunde 2008 / 2009 konnte die 2. und 3. Mannschaft in ihren Auftaktspielen verbuchen. Auch die 1. Jugendmannschaft konnte gegen die Jungs vom TSV Musberg eine Punkteteilung erringen.

2. Mannschaft
Die Verbandsligareserve konnte als Neuling in der Landesliga gleich einen klaren Sieg beim TTG Süssen I erzielen. Mit 9:3 war der Sieg bei den Filstälern, dank einer guten Teamleistung auch in dieser Höhe verdient. Bei den Lauterstädtern konnten sich alle Akteure in die Siegerliste eintragen. Vorentscheident war gleich die 3:0 Führung in den Eröffnungsdoppeln die dem Lauterteam die nötige Sicherheit in den Einzelbegegnungen gab. Alle 3 Punkte wurden im Spitzenpaarkreuz abgegeben, in dem Tobias Bopp und Benny Hirsch jeweils gegen den stärksten Spieler der Gastgeber D. Elia unterlagen. Tobias konnte gegen die Nr. 2 Robert Schäffler sicher punkten, doch Benny Hirsch mußte sich auch hier knapp geschlagen geben. In der Mitte besiegten Matze Gantert u. Marcel Weber ihre Kontrahenten Christoph Teibl u. Andreas Gruber mit guten Leistungen und bauten den Vorsprung auf 6:1 aus , den Philipp Löchel über Steffen Neubauer ,sowie Christof Barth gegen Frieder Schubert mit zwei Viersatzsiegen auf 8:1 erhöhten. Nachdem die Gastgeber wie oben erwähnt in den Spitzenspielen auf 8:3 herankamen, blieb dem Youngster Matze Gantert vorbehalten den Siegpunkt mit einem knappen Erfolg über Andreas Gruber für sein Team einzufahren.

4. Mannschaft
Die 4. Mannschaft konnte ihr erstes Heimspiel gegen TSV Oberensingen II kampflos gewinnen, da diese das Spiel abgesagt haben.

Jugen U18
Eine gute Leistung zeigten die TSV-Jungs im ersten Heimspiel und erreichten eine verdiente Punkteteilung mit einem 5:5 gegen den TSV Musberg. Überragender Akteur war einmal mehr Tobias Zeeb der seine beiden Einzel wie auch das Doppel mit Partner Fabian Ahrens gewinnen konnte. Ihm wenig nach stand Dino Kaiser der mit 2 Siegen auch überzeugen konnte.

Vorschau
Da Benny Gerold am Samstag Hochzeit feiert und am Sonntag TTVWH - Ranglistenspiele anstehen, hat der Großteil der TSV – Mannschaften am kommenden Wochenende spielfrei.
2008-2010© TSV Wendlingen Abt. Tischtennis
Kontakt   Impressum
Benutzerdefinierte Suche