Jungen U15 verlieren knapp

Dieser Artikel wurde geschrieben am 25. Januar 2011 um 20:43 Uhr.
Bisher wurde er 1348 mal gelesen.
Die Jungs der U15 lieferten sich mit dem TTV Dettingen ein hartes Duell und verloren nur knapp mit 4:6.
Nachdem man in der Vorrunde nocn klar, durch den Ausfall von David verlor, sah es diesmal lange Zeit nach einem Unentschieden aus. In den Eingangsdoppeln gewann das Doppel 2 mit Timo und David, wobei das Doppel 1 mit Julian und Dejan den Kürzeren zog. Im vorderen Paarkreuz konnte Dejan sein Spiel für sich entscheiden, doch Julian verlor gegen die Nummer 1 der Gäste. So stand es 2 : 2. Im hinteren Paarkreuz konnte David überzeugen, doch Timo hatte das Nachsehen. Zwischenstand: 3 . 3. Das Unentschieden änderte sich auch nach der 2. Runde im vorderen Paarkreuz nicht. Dejan gewann auch sein 2. Spiel, doch Julian konnte der starken Dettinger Nr. 2 nicht paroli bieten. so entschied sich das Spiel in den letzten 2 Spielen des hinteren Paarkreuzes, die beide Dettingen für sich zum 4 : 6 Endstand entschied.
Tags: Jungen U15
2008-2010© TSV Wendlingen Abt. Tischtennis
Kontakt   Impressum
Benutzerdefinierte Suche