Vierte feiert hohen Sieg...

Dieser Artikel wurde geschrieben am 21. Februar 2011 um 11:28 Uhr.
Bisher wurde er 1392 mal gelesen.
KREISLIGA-HERREN: TV NELLINGEN II – TSV WENDLINGEN 4 2 : 9

Mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 9:2 Sieg beim TV Nellingen II, konnte der TSVW. seinen Platz an der Tabellenspitze behaupten. Der Sieg war dank einer guten Teamleistung verdient, wobei die einzelnen Begegnungen hart umkämpft waren. Die Lauterstädter konnten nach einer 2:1 Führung in den Doppeln auf 7:1 davonziehen, bevor Fritz Russek gegen den stark spielenden Dieter Fauth sein Spiel abgeben musste. Überragend das TSV-Spitzenpaarkreuz wo Roland Bokor und Youngster Tobias Zeeb gegen Raimund Weisshap und Eric Grundmann alle vier Punkte erspielen konnten. Auch das Mittelpaarkreuz mit Kapitän H.P.Kühn, sowie Jörg Stuhlmüller blieben ungeschlagen ,einen weiteren Punkt konnte Hans Göttel, der den verletzten Michael Anders gut vertrat beisteuern.
Das Aufgebot: Roland Bokor,(2:0); Tobias Zeeb,(2:0); Jörg Stuhlmüller,(1:0); H.P.Kühn,(1:0), Fritz Russek,(0:1); Hans Göttel,(1:0); dazu die Doppel Bokor/Zeeb,(1:); Stuhlmüller/Göttel,(0:1); Kühn/F.Russek,(1).
Tags: Herren 4
2008-2010© TSV Wendlingen Abt. Tischtennis
Kontakt   Impressum
Benutzerdefinierte Suche