U12,U15 II, U18 II in die Rückrunde gestartet

Dieser Artikel wurde geschrieben am 20. Januar 2013 um 21:30 Uhr.
Bisher wurde er 1437 mal gelesen.
Die U12 startete erfolgreich in die Rückrunde, mit einem 6:3 Sieg gegen die Nachbarn vom VFL Kirchheim. Mit einer kämpferischen Mannschaftsleistung konnte der Sieg unter Dach und Fach gebracht werden.

Die erfolgreichen Akteure spielten in der Aufstellung: Robin Steidle, Tim Noah Streppel, Nils Müller und Luca Junginger.

Die U15 II machten es noch spannender, und erreichten gegen die Jungs aus Stetten, die 2 Plätze vor unserer Mannschaft stehen, ein beachtliches 5:5 Unentschieden. Die erfolgreichsten Spieler auf Seiten von Wendlingen waren:
Raphael Frank und Marcel Tremer, die zusammen mit dem Doppel alle 5 Punkte holten.

Die U15 II spielte mit: Raphael Frank, Felix Alt, Marcel Tremer und Lennart Klein.

Bei der U18 II reichte es zwar nicht zum Sieg, aber man kann gegen den Tabellenzweiten VFL Kirchheim bei einer 3:6 Niederlage zumindest von einem Achtungserfolg sprechen. Lars und Melissa holten im vorderen Paarkreuz je 1 Punkt und gewannen zusammen das Doppel. Lars hätte mit ein bischen Glück noch sein 2. Spiel gewinnen können. Gegen das starke hintere Paarkreuz der Kirchheimer war dann leider nichts mehr zu holen.
Es spielten: Lars Müller, Melissa Eggebrecht, Kathrin Maier und Timo Steidle.
2008-2010© TSV Wendlingen Abt. Tischtennis
Kontakt   Impressum
Benutzerdefinierte Suche