Vierte holt Kampfsieg...

Dieser Artikel wurde geschrieben am 17. Februar 2014 um 16:28 Uhr.
Bisher wurde er 879 mal gelesen.
HERREN-KREISLIGA: TSV WENDLINGEN 4 - TV REICHENBACH 9 : 6

In einem bis zum letzten Ballwechsel spannenden Spiel konnte sich die Vierte mit einer starken kämpferischen Vorstellung einen knappen 9:6 Sieg erspielen.Damit konnte man sich weiter ins Mittelfeld heran arbeiten.Auf Seiten des TSVW.waren Jörg Stuhlmüller und Frank Holzfuß,sowie Jovan Petrovic im hinteren Paarkreuz, die erfolgreichsten Akteure in diesem Match.Damit man nicht aufrücken musste, hat sich der verletzte Spitzenspieler Hans Göttel in den Dienst der Mannschaft gestellt und hat seine Spiele kampflos abgegeben.
Das Aufgebot:Hans Göttel,(0:2);Jörg Stuhlmüller,(2:0);Frank Holzfuß,(2:0); H.P.Kühn,(1:1);Jovan Petrovic,(2:0);T.Schwenkglenks,(1:1);dazu das Doppel Kühn/Petrovic,(1).
Tags: Herren 4
2008-2010© TSV Wendlingen Abt. Tischtennis
Kontakt   Impressum
Benutzerdefinierte Suche