Entscheidende Spiele für Fünfte, Sechste, Siebte, Damen

Dieser Artikel wurde geschrieben am 08. April 2014 um 11:53 Uhr.
Bisher wurde er 1604 mal gelesen.
Der letzte Spieltag der laufenden Saison steht an, und für einige Mannschaften fallen erst da die endgültigen Entscheidungen.

Am Mittwoch spielt die siebte Mannschaft beim TSV Scharnhausen um den Meistertitel in der Kreisklasse D. Mit einem Sieg bleiben sie Erster. Wenn sie Punkte abgeben, sind sie immer noch Zweiter, was auch zum Aufstieg berechtigt. Gratulation schon mal dazu.

Am Freitag Abend spielt die sechste Mannschaft zu Hause gegen den ASV Aichwald. Mit einem Sieg sind sie mindestens Zweiter in der Kreisklasse B, vielleicht sogar Meister, und können aufsteigen. Falls das nicht klappt ... nein, Spekulation, nur der Sieg zählt.

Ebenfalls nur ein Sieg hilft der fünften Mannschaft am Samstag um 14 Uhr im Heimspiel gegen die TTF Neckartenzlingen. Klappt das, bleiben sie in der Kreisklasse A, falls nicht ...

Gleich drei Spiele haben die Damen noch vor sich. Am Freitag in Notzingen, am Samstag zu Hause zuerst im Pokal gegen den TVU, und um 18 Uhr gegen Lichtenwald 2, den direkten Konkurrenten um den Aufstieg in die Kreisklasse A. Unseren Damen reicht wahrscheinlich ein Unentschieden zum Aufstieg. Besser ist ein Sieg, dann ist alles klar.

Für Spannung ist gesorgt, es heißt: Daumen drücken, vorbeikommen, Spiele anschauen und die Mannschaften anfeuern.
2008-2010© TSV Wendlingen Abt. Tischtennis
Kontakt   Impressum
Benutzerdefinierte Suche