Vierte mit Heimsieg...

Dieser Artikel wurde geschrieben am 25. Januar 2016 um 15:42 Uhr.
Bisher wurde er 863 mal gelesen.
KREISLIGA-HERREN: TSV WENDLINGEN 4 – SF WERNAU II 9: 3

Mit einem fein herausgespielten 9:3 Sieg startete die Vierte erfolgreich in die Rückrunde. Die Mannschaft um H.P.Kühn musste erst den harten Wiederstand der Wernauer brechen, bevor Frank Holzfuß mit seinem Sieg über Andreas Vogel den Siegpunkt erspielen konnte. Jörg Stuhlmüller und Frank Holzfuß waren mit je 2 Siegen die erfolgreichsten Akteure in diesem Match. Neuzugang Jürgen Schrey führte sich mit einem Sieg gegen Leon Bertele gut ins Team ein.Die restlichen Punkte holten Leo Bucher und H.P.Kühn gegen K.Ahmet und J.Reisberger.

Das Aufgebot: Jörg Stuhlmüller,(2:0); H.P.Kühn,(1:1); Frank Holzfuß,(2:0); Hans Göttel,(0:1); Leo Bucher,(1:0); Jürgen Schrey, (1); dazu die Doppel Stuhlmüller/Holzfuß,(1); Kühn/Schrey,(-), Göttel/Bucher,(1).

VORSCHAU: Am kommenden Samstag den 30.01.2016 startet dann auch die Erste mit Ihrer Partie gegen TSG Heilbronn in die Rückrunde. Spielbeginn 18.00 Uhr in der Sporthalle am Berg. Wenn der Vorrundensieg wieder erreicht werden kann,muss das Lauterteam top Fit an die Platten gehen. Die spielstarken Gäste aus dem Unterland garantieren sicherlich wieder für schöne und spannende Partien.

Die Zweite muss zur selben Zeit beim TSV Neuenstein antreten. Im Vorspiel trennte man sich mit 8:8 . Gegen die kampfstarke Hohenloher kann nur mit einer starken Teamleistung etwas zählbares erreicht werde.
Tags: Herren 4
2008-2010© TSV Wendlingen Abt. Tischtennis
Kontakt   Impressum
Benutzerdefinierte Suche