Damen feiern überraschenden Spitzenspielsieg...

Dieser Artikel wurde geschrieben am 20. November 2016 um 17:15 Uhr.
Bisher wurde er 999 mal gelesen.
DAMEN BEZIRKSKLASSE: TSV WENDLINGEN - TSV LICHTENWALD I 8:5

5 Spiele, 5 Siege. Einen überraschenden Sieg feierten unsere TSV Damen am Wochenende im Spitzenspiel gegen den Tabellenersten und Aufstiegsfavorit Nr.1 vom TSV Lichtenwald. In einer hart umkämpften Partie, mit einem Gegner auf absoluter Augenhöhe, die einem Spitzenspiel mehr als gerecht wurde, stand am Ende ein verdienter 8:5 Sieg zu Buche. Zu ihrem ersten TSVW Einsatz in der Vorrunde kam unsere Nr. 2 Agnieszka Friedrich, die mit 2 Einzelsiegen einen perfekten Bezirksklasseneinstand gab. Nach den beiden Eingangsdoppeln teilte man sich die Punkte. In den anschließenden Einzelspielen konnte man Damentischtennis vom feinsten sehen. Renata Krawczyk zeigte einmal mehr warum Sie die Topspielerin in dieser Klasse ist und gewann souverän alle ihre 3 Einzel. Aber auch unsere jungen Spielerinnen zeigten erneut das sich das harte Training der letzten Wochen und Monate mehr als gelohnt hat. Sowohl Linda Kirsamer, als auch Lena Kirsamer konnten mit jeweils einem Einzelsieg zum Endergebnis beitragen. Mit diesem Sieg eroberten unsere TSV Damen den 1. Tabellenplatz. Nun gilt es in den beiden restlichen Vorrundenspielen gegen die starken Gegnerinnen vom TB Neuffen und TV Hochdorf diese Form zu bestätigen. Glückwunsch Mädels zum Spitzenspielsieg…
Vorschau: Am 27.11.2016 um 10 Uhr steht dann das Auswärtsspiel gegen die Damen vom TB Neuffen an.
Es spielten: Renata Krawczyk (3); Agnieszka Friedrich(2); Linda Kirsamer (1); Lena Kirsamer (1)
Doppel: Renata Krawczyk/Lena Kirsamer(1); Agnieszka Friedrich/Victoria Graf(-)
Tags: Damen 1
2008-2010© TSV Wendlingen Abt. Tischtennis
Kontakt   Impressum
Benutzerdefinierte Suche